DYSLALIE (ARTIKULATIONSSTÖRUNGEN) THERAPIE FÜR ERWACHSENE IN BERLIN

Bei Erwachsenen können Störungen der Artikulation beispielsweise bestehen, wenn diese in der Kindheit nicht behandelt wurden. Das trifft häufig auf den interdentalen Sigmatismus (Lispeln) zu. Es ist ebenfalls möglich, dass sich Artikulationsstörungen bei Erwachsenen als Folge von Hörstörungen, Schlaganfällen, Traumata, chronischen Krankheiten oder Unfällen ergeben. Auch im Rahmen einer Störung des orofazialen Muskelgleichgewichts oder einer kieferorthopädischen Behandlung kann es sein, dass die Artikulation von Lauten beeinträchtigt ist.

Behandlung von Artikulationsstörungen bei Erwachsenen

Im Rahmen der Therapie wird jeder Laut, der nicht korrekt gebildet werden kann, zunächst isoliert angebahnt. Dem Patienten wird also die korrekte Artikulation der betroffenen Laute vermittelt. Im weiteren Verlauf wird daran gearbeitet die gelernten Laute schrittweise in der Übungssituation auf der Wortebene und später in der Spontansprache anzuwenden.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin mit uns vereinbaren möchten, rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

Ihr Team der Logopädie Markus Junge in Berlin

Dyslalie - Artikulationsstörungen bei Erwachsenen



zurück zur Therapieübersicht